Skip Ribbon Commands Skip to main content

uTypia Add-on: Trotec Integration

 

Produktbeschreibung


Mit dieser Option sendet uTypia Produktionsdateien in einem Format, das sofort direkt im Trotec Laser importiert werden kann (.tsf files). Das ist für verschiedene Materialien möglich (Stempel, Gravurmaterialien, Multicolor), Mit einer speziellen Option (Quick-Print, Autoposition) kann man den Laser sogar ohne manuelle Intervention starten. Vorteile für den Stempelmacher sind Einsparungen in der Bearbeitungen von Dateien, beim Satz und Korrekturlesen.

Für Multicolor-Produkte werden die Schneidelinien am Rand für einfaches Aufkleben der Textplatte gesetzt. Für einfarbige Stempel wird die Funktion genutzt, um die Schneidlinien zu berechnen, stempelspezifische Parameter werden berücksichtigt. Die Gravur-Schneidlinien werden außen gerade gesetzt. Mit der Trotec Jobcontrol Software können Sie für Multicolor Produkte das Kissen und die Textplatte damit erstellen. Außerdem können Sie mit der Trotec Jobcontrol Positiv und Negativ für die Produktion einer Textplatte für Prägezangen erstellen.

Mit einigen E-Mail Programmen ist es möglich, automatisch die Produktionsdateien, die dem uTypia Bestellmail angehängt sind, in ein Verzeichnis zu speichern, wo die Trotec Jobcontrol direkt darauf zuggreift (z.B. Eudora Mail). Falls dies nicht verwendet wird, ist es nötig die Produktionsdatei manuell in das korrekte Verzeichnis zu speichern.

Trotec Integration.png


Wie funktioniert das?


1. Der Endkunde bestellt im uTypia Shop
2. uTypia produziert die direkte Ausgabedatei TSF (Trotec Spool File) mit allen Parametern und sendet diese direkt zum Computer, der mit dem Trotec Laser verbunden ist
3. Die Datei wird automatisch in das Spool Verzeichnis der Trotec Jobcontrol Software gespeichert
4. Das Produkt kann dann am Trotec Laser auf Abruf produziert werden – oder mit der Quickprint Funktion sofort produziert werden (sofern das korrekte Material im Laser ist).

Trotec Integration_2.png

Sie haben einen vollautomatisierten Bestellprozess, beginnend bei der Kundenbestellung bis hin zur Produktion am Laser. Materialien wie Stempelgummi oder Glas und Produkte wie Schilder können damit produziert werden. Multicolor Stempel werden ebenso unterstützt.



Zielgruppe


uTypia Shopeigentümer oder solche, die es werden möchten; und die einen Trotec Laser haben oder kaufen– exclusive  Rayjet Laser (dieser unterstützt das Modul leider nicht)


Inkludierte Services


- Aktivierung der Trotec Laser-spezifischen Datenfelder bei den Produkten
- Erstellung der Materialgruppe und des Materialnamens lt. Trotec Jobcontrol des Shopeigentümers
- Zuweisung der korrekten Materialgruppen und –namen bei den Trodat Produkte
- Dieser Service wird pro Kunde verrechnet, kann also bei mehreren Shops dann kostenfrei auch für alle anderen uTypia Shops aktiviert werden


Nicht inkludiert​


- Zuweisung der korrekten Materialgruppen und –namen bei Nicht-Trodat Produkten
- Schneidlinien für Datumstempel sind nicht inkludiert
- Installation des E-Mail Programms zum Speichern der Dateien (ein Handbuch für Eudora wird jedoch beigestellt)
- Dateien, die auf einem Rayjet Laser genutzt werden können


Verfügbar für diese uTypia Produkte

Verfügbar für die folgenden uTypia Produkte:
- uTypia Business next – Standard und Professional
- uTypia consumer –Basic, Standard und Professional
- uTypia Portal– stand alone und integrated
- uTypia company shop
- uTypia voucher 

Nicht verfügbar für diese uTypia Produkte:
- uTypia page 


Kontakt: utypia support utypia@trodat.net  +43 7242 239 340


buynow-button.png